Startseite
  Archiv
  Fotos - Woche 1
  Fotos - Woche 2
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    carmen1989
    - mehr Freunde



Webnews



http://myblog.de/arthur.in.suedamerika

Gratis bloggen bei
myblog.de





Picipillaqta

Gestern, Do, habe ich mir die Ruinen von PICIPILLAQTA angeschaut.

Um 8 mit dem Taxi zum Busbahnhof. Abfahrt 8:30, Buspreis 2 Soles  = 50 Cent fuer ca. 25 km von Cuzco ueber San Jeronimo, Saylla, Huaso, Nuevo Huaso, Tipon nach Huarcapay. Von dort mit dem Taxi (5 Soles) direkt zu den Ruinen mit einer tollen Pflanzenvielfalt, mit Blick auf eine wunderschoene Lagune und wieder andersartig gestalteten Mauern. Steine nur aufeinandergeschlichtet und der Grossteil umgeben von einer Art doppelten Stadtmauer mit Gehweg innerhalb der beiden Waende und immer wieder Nischen und Durchgaengen nach innen. Ca 2 Stunden Besichtung, fast menschenleer. Dann Spaziergang zurueck nach Huancarpay (2 km). An der Bushaltestelle stand schon der Bus, ich bin eingestiegen und erst sofort abgefahren (ohne dass ich einen Fahrplan hatte - gibt es sowieso nicht). Um Punkt 12 war ich wieder in Cuzco, gerade recht zum Mittagessen in einem einfachen Restaurant neben dem Busbahnhof. 1/4 Grillhuhn mit Chips (grosse Pommes frites) und pikanter Sosse. Preis fuer Huhn 6,5 plus 1 Bier, gewoehnliche Flasche = 0,62 l), zu 6,2, gesamt also 12,7 Soles = 4,2 Euro.

Am Nachmittag hat es geregnet; bin unter die Dusche und zum relaxen aufs Bett.  Am Abend in der Pizzeria MARENGO (die sagen hier "Pixeria" und "Pixa" eine gute Pizza verspeist, dazu Papayasaft und zur Verdauungshilfe einen "Pisco sour".

-> Fotos
9.3.07 15:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung